SGV Marketing GmbH

SGV Bezirk Südsauerland
Obere Str. 3a
57368 Lennestadt
Telefon:02723-919907
E-Mail:

^ nach oben

Wichtige Informationen

SGV Bezirksweihnacht
SGV Bezirksweihnacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Liebe SGVerinnen und SGVer,

liebe Freunde des SGV,

 

*

ein

frohes

Weihnachtsfest

und ein paar Tage

Gemütlichkeit mit viel

Zeit für die Familie und

Freunde, zum Ausruhen und

Genießen, zum Kräfte sammeln,

ein gutes Jahr 2018 ohne

Krankheiten, Sorgen und Kriege,

aber vielen netten Menschen und reichlich

Abwechslung, damit das Leben interessant

ist, keinen Stress und Ärger, jedoch ganz viel

Freude, um 365 Tage rundum glücklich zu sein

sowie Gottes Segen

wünscht allen 

 

das Leitungsteam

des SGV - Bezirks Südsauerland e. V. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Attentat auf SGV-Präsident Dr. Andreas Hollstein

 

Über die Medien wurde das Attentat auf unseren SGV-Präsidenten und Bügermeister der Stadt Altena rasch bekannt. Diese heimtückische Attacke mit einem langen Messer auf das Leben von Wfrd. Andreas ist in keiner Weise zu entschuldigen oder klein zu reden. Wir haben zwar eine Meinungsfreiheit die jeder nutzen darf, nicht aber in einer solchen Art!

 

Wir SGVerinnen und SGVer des Bezirks Südsauerland wünschen unserem Präsidenten und Wanderfreund Andreas Hollstein gute und "spurenlose" Heilung. Wir bitten ihn, auch weiterhin Courage und den richtigen Standpunkt zu zeigen! Gemeinsam sind wir gegen diese untragbare Art der politischen Meinungsäusserung und Gewalt.

 

 

 

Reinhard Heer

 

für den SGV-Bezirk Südsauerland

 

 

 

 

 

 

 

Hallo Liebe Wanderfreundinnen,

hallo liebe Wanderfreunde.

 

Zunächst meinen herzlichen Dank für die schönen Bilder von der 200 Jahrfeier des Kreises Olpe auf der Burg Bilstein. Ich finde, dass  sich der Bezirk Südsauerland bestens präsentiert hat. Besonders wichtig erscheint mir, dass unser Vorsitzender Reinhard Heer den Ministerpräsident Armin Laschet für den SGV sensibilisieren konnte.

 

An dieser Stelle bedankt sich Reinhard sehr herzlich bei allen, die sich für die Sache eingesetzt haben.

 

Als Redakteur habe ich mich bemüht, die aussagekräftigsten Bilder auf unserer Seite zu veröffentlichen. Leider verfügt die WEB-Site nicht über unbegrenzten Speicherplatz, deshalb bitte ich um Verständnis, daß ich nicht alle Bilder veöffentlichen konnte.

 

Um an die Informationen zu gelangen klickt bitte im Hauptmenue  auf die Button

 

" Neues aus dem Bezirk"

"Bilder aus Bilstein."

 

Eine Vergrößerung der Bilder erreicht ihr durch anklicken.



^ nach oben